Das Autohaus Schroth

Im Zeichen der Mobilität seit über 130 Jahren

Das Autohaus Schroth kann auf eine lange Geschichte der Mobilität zurückblicken. So wurde bereits in den 20-er Jahren des letzten Jahrhunderts  ein Handelsvertrag mit Opel geschlossen und die erste Tankstelle in Langen eröffnet. Neben Autos waren zu dieser Zeit bereits Fahrräder und Motorräder in unserem Angebot.

Mit unseren drei Abteilungen, Auto-Service, Motorrädern und E-Bikes sind wir der Partner für zeitgemäße Mobilität. Seit 140 Jahren sind wir einer der ältesten Partner der Fa. Opel!

Heute beschäftigen wir 11 Mitarbeiter und haben uns auf den Auto-Service und den Vertrieb von Motorrädern und E-Bikes spezialisiert. Das Geschäft wird heute in 4. Generation von den Brüdern Frank und Thomas Schroth geführt.

Frank Schroth

Thomas Schroth

Unsere Mitarbeiter

3 Mechatroniker

2 Auszubildende zum KFZ-Mechatroniker

1 Auszubildender zum Zweirad-Mechatroniker

3 KFZ-Meister

2 Kaufmännische Mitarbeiter

Historie

  • 1880

    Mobilität seit 1880

    Schlossermeister Friedrich A. Schroth gründete in Langen das Eisenwaren und Landmaschinen-Geschäft. Damals war das Geschäft noch in der Darmstädter Str, 16 in Langen.

  • 1882

    Der Beginn mit der Fa. Opel

    Die ersten Geschäfts-Beziehungen zur Fa. Opel wurden aufgenommen. Damals übernahmen wir den Verkauf von Opel-Weinverkorkungsmaschinen und Opel-

    Nähmaschinen.

  • 1888

    Mit den Opel-Fahrrädern ging es weiter

    Der Verkauf von Opel-Fahrrädern begann. Schon damals waren die Modelle „Opel Blitz“ und „Victoria Blitz“ geschätzt. Später kamen weitere Fahrradhersteller wie

    Victoria und Gritzner hinzu.

  • 1923

    Dann kamen die Opel-Automobile

    Der erste Handelsvertrag mit Opel über den Verkauf und Reparaturen von Automobilen wurde abgeschlossen.

  • 1924

    Die erste Tankstelle zwischen Langen und Frankfurt

    Wir eröffneten die erste Tankstelle in Langen. Angeboten wurde Benzin unter dem Namen „Dapolin“ für damals 37 Pfennig der Liter!

  • 1926

    Der Beginn des Motorradhandels

    Der Verkauf von Motorrädern der Marken DKW und BMW kam hinzu.

  • 1933

    Der Umzug an den heutigen Standort

    Der Verkauf der Opel-Automobile, Fahrräder und Motorräder nahm einen solchen Aufschwung, dass eine Verlegung an den derzeitigen Standort in die Darmstädter Str. 54 – 56 notwendig wurde. Hier wurde auch eine ESSO Tankstelle betrieben.

  • 1982

    100 Jahre mit Opel

    In diesem Jahr feierten wir 100jährige Partnerschaft mit Opel

  • 2005

    Suzuki Partner

    Wir nahmen zusätzlich den Vertrieb von Suzuki-Automobilen auf. Diese Partnerschaft führten wir bis 2015.

  • 2007

    Der Motorradhandel läßt uns nicht los

    In diesem Jahr begann der erneute Handel mit Motorrädern. Mit dabei waren Marken wie Benelli, Moto Morini und Betamotor. Durch unsere jahrelange Erfahrungen durch Teilnahme an Offroad-Wettbewerben spezialisierten wir uns in der Motorradabteilung auf die  italienische Motorradmarke Betamotor. Heute sind wir einer der führenden Beta-Offroad-Händler in Deutschland.

  • 2012

    BOSCH Car-Service Partner

    Wir erweiterten unsere Auto-Service Abteilung durch den Vertrag als Bosch Car Service Partner. Durch diese Geschäftsverbindung haben wir den Support eines der größten Auto- und Technik-Zuliefer-Unternehmen und können unseren Kunden den Service für alle Fabrikate anbieten!

  • 2020

    E-BIKE-LANGEN.DE

    Wir nahmen wieder den Verkauf und die Reparatur von Fahrrädern auf. Wir haben uns auf E-Bikes spezialisiert und sind Vertragspartner der Marken Haibike, Winora, Victoria und Conway. Unter E-BIKE-LANGEN.DE finden sie in unserer neuen Abteilung die Spezialisten rund um Elektrofahrräder.